33 - Banff 2

Posted in Urlaub by galak on 19 December 2016

Heute war Kathis Wetter-App mal wieder treffsicher, es sollte den ganzen Tag regnen. Trotzdem wollten wir ein bischen wandern und haben uns eine Route zum boom lake rausgesucht, 5km eine Strecke, ohne große Steigung und meist durch Wald verlaufend. Der Weg war ganz okay und trotz Dauerregen nur stellenweise matschig. Dafür war es aber auch nur ca. 5 Grad warm und überall sah man noch Reste nächtlicher Schneefälle. Der See war wirklich hübsch aber die umliegenden Berge lagen dick in Wolken gepackt und ließen das Panorama höchstens erahnen. Es gab nur eine kurze Mittagspause unter einer großen halbwegs trockenen Fichte. Auf dem Rückweg schrie Caro 3 km lang wie am Spieß bis wir entdeckten dass ihr linker Socken ganz nass geworden war und sie entsprechend kalte Füße hatte. Nach Notbehandlung mit Papas Buff war dann bald Ruhe und sie konnte den Rest des Weges schlafen, trotzdem war die Stimmung etwas gedrückt und so schnell waren wir bisher noch keine 5 km gelaufen. Nach Aufwärmen im Camper gings durchs Bow valley zurück zur Stadt und bei Kaffee und Eis war die Laune dann wieder auf Urlaubsniveau. Dann folgte noch eine Souvenirshoppingtour und die Rückfahrt zum Campingplatz, wo wir endlich einen der großen Elks sahen. Nach dem Abendbrot hatte Caro dann noch eine Überraschung für uns bereit, sie ist nämlich zum ersten Mal gerobbt.